Gründungsveranstaltung der Sparte Steeldarts am 18.04. im Clubhaus

Nachdem die Jahreshauptversammlung am 19.01 dieses Jahres beschlossen hatte, eine neue Sparte Steeldarts ins Leben zu rufen nehmen diese Pläne nun langsam weiter Gestalt an. Im Clubhaus wurden mitlerweile 2 Bristle-Dartboards inkl. entsprechender Beleuchtung und Oche angebracht.

Der Vorstand läd daher nun für Donnerstag, den 18.04.2019 um 18:30 Uhr zur Gründungsveranstaltung der neuen Sparte Steeldarts ein. Neben der Wahl eines Spartenleiters wird es hierbei natürlich auch Informationen zur Teilnahme am Ligabetrieb der Nordhessischen Dartliga geben. Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Darts-Liebhaber natürlich herzlich eingeladen. Im Laufe des Abends wird es natürlich auch die Möglichkeit geben, die ein oder andere Partie an den neuen Boards zu absolvieren.

Bei Fragen zur neuen Sparte oder zur Gründungsveranstaltungen kann sich per E-Mail an darts@svehlen.de gewendet werden.

Einladung zur Mitgliederversammlung und Jahresabschlussfeier

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender:

Reinhard Schramm

05606 – 9250

Abteilungsleiter Fußball:

Oliver Krug

0162 – 9432942

Trainer:

Andreas Gassner

0160 6100387

Alexander Fehrler

0162 6278914

Jugendleiter:

Michael Blume

0171 – 2008762

Damen-Gymnastik:

gymnastik@svehlen.de

 

Der Sportverein Blau Weiss Ehlen trauert um Heinz Gerhold.

Heinz Gerhold wurde am 3.11.1926 geboren und verstarb im Alter von 92 Jahren am 23.11.2018. Er hat 1945 die Fußballabteilung nach dem Krieg wieder mit aufgebaut und war bis zuletzt Mitglied im Blau Weiss Ehlen. Er hat Fußball gespielt, war aktiv in der Turnabteilung und im Vorstand tätig. Er hat das Protokollbuch der Jahreshauptversammlungen vor 1945 nachgeschrieben, wie es ihm von den älteren Mitgliedern mündlich berichtet wurde.

Wir werden Heinz ein ehrendes Andenken bewahren und ihn in der nächsten Mitgliederversammlung besonders würdigen.

 

Ehlen mit Arbeitssieg gegen Hofgeismar - Angstgegner bezwungen

Zweiter Sieg im zweiten Heimspiel – und das auch noch gegen Angstgegner TSG Hofgeismar. Gegen die Gäste aus Hofgeismar hatte man seit 2014 keinen Dreier mehr eingefahren.

Unsere Mannschaft startete perfekt ins Spiel: Mirsat Kajtazi holte bereits nach 60 Sekunden den ersten Eckball raus und findet mit diesem direkt Dennis Plaza Herrera am zweiten Pfosten, der nach nicht mal zwei Minuten das Leder per Kopf mit Hilfe des Innenpfostens zur 1:0 Führung über die Linie bringen kann. Aber leider sollte auch dieses mal die Führung nicht lange halten: In der 8. Spielminute sieht Torwart Hendrik Vahl nach einem Freistoß von Alban Suloski aus etwa 25 Metern leider nicht gut aus und muss den Ball zum 1:1 aus dem Netz holen.

Weiterlesen...

Last-Minute Treffer verhindert 9-Punkte Woche - Derby endet Unentschieden

Aufgrund eines Ausgleichstreffers in der 91. Minute und einer unzureichenden Chancenverwertung musste sich unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag beim Derby gegen FSV Dörnberg III mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Ehlen startete auf dem ungewohnten Kunstrasen gut in die Partie: Nach Traumpass von Dennis Plaza Herrera steht Denny Ziegan bereits nach 3 Minuten alleine vor Schlussmann Steven Dittmer, sein Schuss geht aber knapp am langen Pfosten vorbei. Keine zwei Minuten später hat Johannes Fehrler nach Abwehrfehler die nächste Großchance, sein Abschluss aus 16 Metern ist aber zu zentral und kann von Dittmer abgewehrt werden.

Weiterlesen...

Einladung zum Hobby-Fußball Turnier des SV Ehlen am 4. August

Das Hobbyturnier des SV Ehlen findet dieses Jahr an Samstag, den 04. August statt. Los geht es um 13:00 Uhr, gespielt wird auf Kleinfeld. Natürlich wird es auch dieses Jahr wieder den begehrten Meterpokal geben. Wer ein Team anmelden möchte oder Fragen zum Turnier hat, meldet sich am besten per E-Mail unter hobbyturnier@svehlen.de

 

SV Ehlen auf Facebook

SuperWebTricks Loading...

Nullnummer bei bestem Fußballwetter - Ehlen holt Punkt in Westuffeln

In einer fairen, aber chancenarmen Partie konnte unsere Mannschaft am gestrigen Sonntag nach einigen Rückschlägen zumindest mal wieder einen Punkt einfahren - hatte am Ende aber Pech, dass es nicht drei geworden sind.

Bei sonnigen 28 Grad ergab sich ein insgesamt chancenarmes Spiel, bei dem die Gastgeber optisch wohl etwas überlegen waren, ihnen im 16er aber oft die Durchschlagskraft oder der letzte richtige Pass fehlte.  Ehlen hatte nach anfänglichen Schwierigkeiten kurz vor der Pause dann gleich zwei große Chancen: Nach Abspielfehler des etwas herausgerückten Torwarts versuchte Chris Butte den zurückeilenden Schlussmann zu überlupfen, zielte dabei aber etwas zu kurz. Weiterlesen...

Trotz drückender Überlegenheit - Ehlen verliert auch bei Schlusslicht Ersen

Es will noch nicht laufen für den SV Ehlen im Jahr 2018. Nach etlichen Niederlagen in Folge ging es am vergangenen Donnerstag zum Auswärtsspiel zum Tabellenletzten in Ersen, wo man sich am Ende trotz klarer Überlegenheit und einigen Chancen mit 0:1 geschlagen geben musste.

Unsere aufgrund des Wochenspiels nur mit 11 Mann angereiste, ersatzgeschwächte Mannschaft lies dabei den Ball von Beginn an recht gut durch die Reihen laufen, nutzte aber die sich bietenden Chancen nicht. Während man es aus der Distanz meist durch Dennis Aglaster und Andreas Mittelbach versuchte, hatte im Strafraum Matin Azim die größte Chance, seinen Abschluss per Picke konnte der Torwart aber entschärfen.

Weiterlesen...

Schwarze Woche - 3 Niederlagen in 7 Tagen - Donnerstag wartet wichtige Aufgabe

Mit ganzen 3 Niederlagen und einem Torverhältnis von 2:11 musste sich unsere Mannschaft in der vergangenen Woche zufrieden geben. Nachdem man sich am 08.04 zuerst gegen die SG Ostheim / Zwergen / Liebenau geschlagen geben musste folgte danach am Mittwoch eine 0:2 Niederlage gegen TSG Hofgeismar. Am vergangenen Sonntag lautete der Endstand gegen die SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha dann sogar 0:5.

Am kommenden Donnerstag findet nun das nächste Spiel gegen den TSV Ersen II statt. Um nicht vollends unten rein zu rutschen sollte hier klar ein Sieg das Ziel sein. Anstoß ist um 19:00 Uhr in Liebenau-Ersen.